Patient

FELIX-1 Unterdruck-Absaug-Set

So helfen Sie Ihren infektiösen Patienten. Das FELIX-1 unterstützt Sie dabei, die Verbreitung der Krankheiten, die über Tröpfchen und Aerosoleübertragen werden, potenziell einzudämmen. Dieses Hilfsmittel erzeugt an Nase und Mund des Patienten ein Unterdruckareal.

  • Kann helfen, potenziell infektiöse Partikel einzufangen
  • Reproduzierbares Design aus gebräuchlichen Komponenten
  • Erlös zum Nutzen AARC, ACEP, and ENA

Auffangen der Partikel

Der Felix-1 ist eine modifizierte Face-Tent-Gesichtsmaske , die für den Anschluss an Absaugvorrichtungen eines Krankenhauses angepasst ist, um einen lokalen Unterdruckbereich um Nase und Mund des Patienten zu erzeugen, während das System selbst offen bleibt. Der Aufbau ist so ausgelegt, dass ausgeatmete Partikel von Patienten, die mit der Vapotherm High-Velocity-Therapie behandelt werden, angesaugt werden. In einem Computermodell erfasste FELIX-1 über 97% der ausgeatmeten Partikel.

Komfort für den Patienten

Im Gegensatz zu einer chirurgischen Maske deckt FELIX-1 die Nase und den Mund Ihrer Patienten nicht direkt ab, sondern bildet einen Schutzschild um sie herum. Durch diesen Aufbau staut sich weniger Wärme als unter einer chirurgischen Maske und ist für Ihre Patienten höchstwahrscheinlich angenehmer zu tragen.

Praktisch verpackt

Das FELIX-1 Unterdruck-Absaug-Set ist ein komplettes, vorgefertigtes Set, das helfen soll, Arbeitsabläufe zu vereinfachen und das Bewusstsein für dieses Konzept als zusätzliches Hilfsmittel für Krankenhauspersonal an der vordersten Front der COVID-19-Pandemie zu schärfen.

Von Vapotherm wird eine begrenzte Anzahl von Sets handgefertigt und vertrieben.

Face

Über das FELIX-1

Felix Khusid, ein Notarzt in New York City, teilte dieses schon im Vorfeld entwickelte Design während der ersten COVID-19-Welle mit Vapotherm. Wir haben den Ansatz mit einem ähnlichen Computermodell getestet, das die Wirksamkeit von chirurgischen Masken zum Abfangen der Partikelausbreitung zeigt, um das Übertragungsrisiko zu verringern. Die Ergebnisse regten uns dazu an, sie mit unserem Netzwerk von Medizinern zu teilen, die die Vapotherm High-Velocity-Therapie anwenden.

Ein Teil des Erlöses aus den FELIX-1 Unterdruck-Absaug-Kits wird der AARC, der ACEP und der ENA gespendet, um Pflegepersonal an vorderster Front und deren Familien während der COVID-19-Pandemie zu unterstützen. [1]

VERWEISE: [1] This promotion is sponsored by Vapotherm, Inc. (“Company”) located at 100 Domain Drive, Exeter, NH 03833. The proceeds from this promotion will benefit: Emergency Nurses Association (“ENA”); American Association for Respiratory Care (“AARC”); and American College of Emergency Physicians (“ACEP”). Vapotherm will pay 100% of the profits from the sale of the Company’s FELIX-1 product to these organizations to support front-line clinicians fighting the COVID-19 pandemic. No part of your payment is tax-deductible. AARC and ACEP are trade associations that are described in Internal Revenue Code Section 501(c)(6). ENA is a charity formed to advance excellence in emergency nursing. ENA is an organization described in Internal Revenue Code Section 501(c)(3). A copy of ENA’s most recent annual report is available by contacting the organization or visiting the ENA website. For more information, visit https://www.ena.org/my-account/home.